Testo della canzone Unter dem Meer (Stefanie Heinzmann), tratta dall'album Giraffenaffen 3

Unter dem Meer - Stefanie Heinzmann

Der Seetang blüht immer grüner,
Wenn er dich von fern erfreut.

Deshalb willst du zu den Menschen,
Doch das hast du schnell bereut.

Schau deine Welt doch genau an,
Ja, hier wo du schwimmst und lebst,
Voll Wunder siehst du das Blau dann,
Sag selbst was du noch erstrebst.

Unter dem Meeer,
Unter dem Meeer,
Wo wär das Wasser, besser und nasser, als es hier wääär?

Die droben schuften wie verrückt,
Drum wirken sie auch so bedrückt.
Wo hasst man streben,
Wo lebt man eben? Unter dem Meeer! (ja)

Bei uns sind die Fische glücklich,
Man tummelt sich und hat Spaß,
An Land bist du gar nicht glücklich,
Du landest in einem Glas.
Dem Schicksal bist du echt Schnuppe,
Du bist schon ein armer Fisch,
Hat dein Leben Boss mal Lust auf Suppe, schwuppst landest du auf dem Tisch. (Oh Nein!?)

Unter dem Meeer,
Unter dem Meeer,
Niemand fritiert dich,
Brät und serviert dich,
Hier zum Verzeeehr!
Der Mensch hat uns zum Fressen gern,
Doch hier sind seine Haken fern,
Lasst Stress und Hass sein,
Leben muss Spaß sein,
Unter dem Meeer,
Unter dem Meeeer!

Ist es nicht toll hier,
Ganz wundervoll hier,
Voller ESPRIIIT!
Sogar die Sprotten und der Lachs,
Die spielen spottend Blitz und Flachs,
Wir spielen alle,
Zander & Qualle,
Unter dem Meeeer!

Die Kröt' spielt die Flöt', die Larv' zupft die Harf',
Die Brass schlägt den Bass,
Klingt der Sound nicht scharf?
Der Barsch bläst den Marsch,
Die Schlei spielt Schalmei,
Und hier ist der 'KING OF SOUL'! (YEAAH!)
Der Hecht jazzt nicht schlecht,
Der Schellfisch singt toll,
Der Wal swingt nasal,
Der Butt am Fagott,
Der Molch und der Lunch,
Die schwimmen nur durch
Und den Fisch, der bläst sich aauuuuff!

Unter dem Meeer,
Unter dem Meeeeer,
Wenn der Delfin beginnt die Beguine, will ich immer meeehr!

Was haben die außer viel Sand?
Nur wir sind außer Rand und Band,
Denn jedes Tier hier, das musiziert hier,
Unter dem Meeer!

Selbst jede Schnecke,
Kriecht aus der Ecke,
Unter dem Meeer!

Jede Languste, kommt aus der Puste,
Sie ist unter Wasser,
Heißer und nasser,
Ja, uns geht's toll hier,
Ganz wundervoll hier,
Unter dem MEEEEEER!



Credits
Writer(s): Howard Elliott Ashman, Alan Menken
Lyrics powered by www.musixmatch.com

Link

Disclaimer: i testi sono forniti da Musixmatch.
Per richieste di variazioni o rimozioni è possibile contattare direttamente Musixmatch nel caso tu sia un artista o un publisher.

© 2021 Riproduzione riservata. Rockol.com S.r.l.
Policy uso immagini

Rockol

  • Utilizza solo immagini e fotografie rese disponibili a fini promozionali (“for press use”) da case discografiche, agenti di artisti e uffici stampa.
  • Usa le immagini per finalità di critica ed esercizio del diritto di cronaca, in modalità degradata conforme alle prescrizioni della legge sul diritto d'autore, utilizzate ad esclusivo corredo dei propri contenuti informativi.
  • Accetta solo fotografie non esclusive, destinate a utilizzo su testate e, in generale, quelle libere da diritti.
  • Pubblica immagini fotografiche dal vivo concesse in utilizzo da fotografi dei quali viene riportato il copyright.
  • È disponibile a corrispondere all'avente diritto un equo compenso in caso di pubblicazione di fotografie il cui autore sia, all'atto della pubblicazione, ignoto.

Segnalazioni

Vogliate segnalarci immediatamente la eventuali presenza di immagini non rientranti nelle fattispecie di cui sopra, per una nostra rapida valutazione e, ove confermato l’improprio utilizzo, per una immediata rimozione.