Testo della canzone Salome, Op.54 / Scene 4: "Siehe, der Tag ist nahe" (Richard Strauss, James Morris, Walter Raffeiner, Andreas Conrad, Harry Peeters, Frank Schiller, Kerstin Witt, Staatskapelle Dresden & Seiji Ozawa), tratta dall'album Richard Strauss: Salome

Salome, Op.54 / Scene 4: "Siehe, der Tag ist nahe" - Richard Strauss, James Morris, Walter Raffeiner, Andreas Conrad, Harry Peeters, Frank Schiller, Kerstin Witt, Staatskapelle Dresden & Seiji Ozawa

Siehe, der Tag ist nahe, der Tag des Herrn,
Und ich höre auf den Bergen die Schritte
Dessen, der sein wird der Erlöser der Welt.
Was soll das heißen, der Erlöser der Welt?
Der Messias ist gekommen.
Der Messias ist nicht gekommen.
Er ist gekommen, und allenthalben tut er Wunder.
Bei einer Hochzeit in Galiläa hat er Wasser in Wein verwandelt.
Er heilte zwei Aussätzige von Capernaum.
Durch bloßes Berühren!
Er hat auch Blinde geheilt.
Man hat ihn auf einem Berge im Gespräch mit Engeln gesehn!
Oho! Ich glaube nicht an Wunder, ich habe ihrer zu viele gesehn!
Die Tochter des Jairus hat er von den Toten erweckt.
Wie, er erweckt die Toten?
Jawohl. Er erweckt die Toten.
Ich verbiete ihm, das zu tun.
Es wäre schrecklich, wenn die Toten wiederkämen!
Wo ist der Mann zurzeit?
Herr, er ist überall, aber es ist schwer, ihn zu finden.
Der Mann muß gefunden werden.
Es heißt, in Samaria weile er jetzt.
Vor ein paar Tagen verließ er Samaria,
Ich glaube, im Augenblick ist er in der Nähe von Jerusalem.
So hört: Ich verbiete ihm, die Toten zu erwecken!
O über dieses geile Weib, die Tochter Babylons.
Es müßte schrecklich sein, wenn die Toten wiederkämen!
So spricht der Herr, unser Gott:
Befiehl ihm, er soll schweigen!



Credits
Writer(s):
Lyrics powered by www.musixmatch.com

Link

Disclaimer: i testi sono forniti da Musixmatch.
Per richieste di variazioni o rimozioni è possibile contattare direttamente Musixmatch nel caso tu sia un artista o un publisher.

© 2021 Riproduzione riservata. Rockol.com S.r.l.
Policy uso immagini

Rockol

  • Utilizza solo immagini e fotografie rese disponibili a fini promozionali (“for press use”) da case discografiche, agenti di artisti e uffici stampa.
  • Usa le immagini per finalità di critica ed esercizio del diritto di cronaca, in modalità degradata conforme alle prescrizioni della legge sul diritto d'autore, utilizzate ad esclusivo corredo dei propri contenuti informativi.
  • Accetta solo fotografie non esclusive, destinate a utilizzo su testate e, in generale, quelle libere da diritti.
  • Pubblica immagini fotografiche dal vivo concesse in utilizzo da fotografi dei quali viene riportato il copyright.
  • È disponibile a corrispondere all'avente diritto un equo compenso in caso di pubblicazione di fotografie il cui autore sia, all'atto della pubblicazione, ignoto.

Segnalazioni

Vogliate segnalarci immediatamente la eventuali presenza di immagini non rientranti nelle fattispecie di cui sopra, per una nostra rapida valutazione e, ove confermato l’improprio utilizzo, per una immediata rimozione.