Testo della canzone Übermensch (Maxim), tratta dall'album Staub

Übermensch - Maxim

Da bin ich nun, die Sachen feucht vom Nieselregen.
Komisch wieder durch diese Straßen zu gehen,
Wo an jeder Ecke tausende Erinnerungen von Dir kleben.
Was für ein trauriges Klischee.
Geh vorbei an unserem Lieblingsrestaurant
Und hoff die ganze Zeit, dass ich Dich doch zufällig treff.
Bleib kurz stehen vor Deiner Tür
Würd Dich gern noch mal berühren,
Obwohl ich weiß, Du bist nicht echt.

Meine Fantasie macht einen Übermensch aus Dir,
Hat deine Macken abgeschliffen, alle Fehler korrigiert.
Sie flüstert mir tausend schöne Lügen in mein Ohr
Und ich glaub ihr, und ich glaub ihr jedes Wort

Du warst noch nie so wunderschön wie jetzt,
So makellos perfekt,
So nicht von dieser Welt.
Ich war noch nie so verliebt in Dich wie jetzt
Obwohl ich weiß du bist nicht echt,
Du bist die bessere Version von Dir selbst.

Die Wahrheit ist, die Kerzen waren mir scheißegal
Und das Essen hier war auch nicht immer gut.
An deine Schönheit hatte ich mich längst gewöhnt
Und auch nur so getan, als hörte ich Dir zu.
In Gedanken war ich wahrscheinlich ganz woanders,
Hab irgendwo den Ausweg gesucht.
Was man nicht haben kann, ist immer so viel interessanter
Und im Augenblick bist das halt Du.

Meine Fantasie macht einen Übermensch aus Dir,
Hat deine Macken abgeschliffen, alle Fehler korrigiert.
Sie flüstert mir tausend schöne Lügen in mein Ohr
Und ich glaub ihr, und ich glaub ihr jedes Wort

Du warst noch nie so wunderschön wie jetzt,
So makellos perfekt,
So nicht von dieser Welt.
Ich war noch nie so verliebt in Dich wie jetzt
Obwohl ich weiß du bist nicht echt,
Du bist die bessere Version von Dir selbst.

Du bist die bessere Version von Dir selbst,
Du existierst nur in meiner Fantasie.
Du bist die bessere Version von Dir selbst,
Gegeben hat es Dich so nie.

Du warst noch nie so wunderschön wie jetzt,
So makellos perfekt,
So nicht von dieser Welt.
Ich war noch nie so verliebt in die wie jetzt
Obwohl ich weiß du bist nicht echt,

Du warst noch nie so wunderschön wie jetzt,
So makellos perfekt,
So nicht von dieser Welt.
Ich war noch nie so verliebt in die wie jetzt
Obwohl ich weiß du bist nicht echt,
Du bist die bessere Version von dir selbst.



Credits
Writer(s): Maxim Richarz
Lyrics powered by www.musixmatch.com

Link

Disclaimer: i testi sono forniti da Musixmatch.
Per richieste di variazioni o rimozioni è possibile contattare direttamente Musixmatch nel caso tu sia un artista o un publisher.

© 2021 Riproduzione riservata. Rockol.com S.r.l.
Policy uso immagini

Rockol

  • Utilizza solo immagini e fotografie rese disponibili a fini promozionali (“for press use”) da case discografiche, agenti di artisti e uffici stampa.
  • Usa le immagini per finalità di critica ed esercizio del diritto di cronaca, in modalità degradata conforme alle prescrizioni della legge sul diritto d'autore, utilizzate ad esclusivo corredo dei propri contenuti informativi.
  • Accetta solo fotografie non esclusive, destinate a utilizzo su testate e, in generale, quelle libere da diritti.
  • Pubblica immagini fotografiche dal vivo concesse in utilizzo da fotografi dei quali viene riportato il copyright.
  • È disponibile a corrispondere all'avente diritto un equo compenso in caso di pubblicazione di fotografie il cui autore sia, all'atto della pubblicazione, ignoto.

Segnalazioni

Vogliate segnalarci immediatamente la eventuali presenza di immagini non rientranti nelle fattispecie di cui sopra, per una nostra rapida valutazione e, ove confermato l’improprio utilizzo, per una immediata rimozione.