Rockol Awards 2021 - Vota!

Testo della canzone Narben (feat. MoTrip) (Majoe feat. Motrip), tratta dall'album Auge des Tigers (Deluxe Edition)

Narben (feat. MoTrip) - Majoe feat. Motrip

Als kleiner Junge hatte ich ein Ziel und Druck im Bauch
Für das Asyl hat meine Mutter ihren Schmuck verkauft
Ich wollte niemals auf Staatskosten leben
Deshalb arbeiten geh'n, um damit Parts aufzunehm'n
Die Lehrer meinten, mein Bruder ist verträumt und nicht begabt
Doch Träume werden wahr, denn heute ist er Arzt
Jedes Mal bete ich zu Gott, ich will dich seh'n
Mein Cousin zog in den Krieg und ich hoff', dass du noch lebst
Freunde verraten dich, die Wahrheit ist nicht leicht
Doch wir steh'n heute drüber und begraben diesen Streit
Ich war nicht fair zu meiner Ex, sie hat tagelang geweint
Es war nicht so gemeint, doch damals war ich nicht bereit
Irgendwann hatt' ich kein'n Bock mehr auf den Paragraphenscheiß
Ich entschied mich für Musik und durch die Gagen wurd' ich reich
Der Wagen ist heut weiß, ich wurde fast verrückt
Scherben bring'n Glück, doch so entstanden Narben mit der Zeit

Denn diese Narben sind für immer
Und ich hab' jahrelang gekämpft
Siehst du die Farben, wie sie schimmern?
Siehst du den Wagen, wie er glänzt?
Du fandst, ich war nicht so Gewinner
Die schönen Tage sind begrenzt
Denn diese Narben sind für immer, immer
Diese Narben sind für immer, immer

Ein kleiner Junge sitzt in seinem Zimmer und schreibt
Wie schnell die Zeit vergeht ist schlimm, doch die Erinnerung bleibt
Und meine Brüder, sie war'n immer dabei
War in der Kindheit nie allein und hab' gedacht, es wird für immer so sein
Doch man wird älter - keiner wusste, ob ich chille und schweig'
Oder ob ich irgendwen mit meiner Stimme erreich'
Man hat auf uns mit dem Finger gezeigt
Uns sagten Leute nur, wir hätten nicht das Zeug dazu, Gewinner zu sein
Denn kein Spinner befreit dich aus dem Loch, wenn du fällst
Die einzige Person, die dich stoppt, bist du selbst
Es ist so leicht, Gott und die Welt zu kritisier'n
Über Rap zu urteil'n, ohne je was selbst zu produzier'n
Die Felgen sind poliert, der Wagen ist gewaschen
So kriegen mich die Leute auf der Straße nicht zu fassen
Farben, die verblassen, ich werde fast verrückt
Denn diese Scherben brachten Glück, doch haben Narben hinterlassen - Trip!

Denn diese Narben sind für immer (diese Narben sind für immer)
Und ich hab' jahrelang gekämpft (und ich hab' jahrelang gekämpft)
Siehst du die Farben, wie sie schimmern? (kannst du die Farben seh'n?)
Siehst du den Wagen, wie er glänzt? (siehst du den Wagen, wie er glänzt?)
Du fandst, ich war nicht so Gewinner (die Frage ist, wann)
Die schönen Tage sind begrenzt (jetzt sind die Jahre vergang'n)
Denn diese Narben sind für immer (diese Narben sind für immer)
Diese Narben sind für immer (diese Narben sind für immer)

Auch wenn du es mit dem Herzen nicht verstehen kannst
Ich hab' Narben, die man auf den ersten Blick nicht sehen kann
Jeder Mensch ist anders, wir machen alle Fehler
Und für jede Erfahrung im Leben bin ich dankbar
Und auch wenn du es mit dem Herzen nicht verstehen kannst
Ich hab' Narben, die man auf den ersten Blick nicht sehen kann
Narben, die mein'n Weg beschreiben, Narben, die mein Leben zeichnen
Ich trage sie für Ewigkeiten!

Denn diese Narben sind für immer
Und ich hab' jahrelang gekämpft
Siehst du die Farben, wie sie schimmern?
Siehst du den Wagen, wie er glänzt?
Du fandst, ich war nicht so Gewinner
Die schönen Tage sind begrenzt
Denn diese Narben sind für immer, immer
Diese Narben sind für immer, immer



Credits
Writer(s): Jonathan Kiunke, Mayjuran Ragunathan, Johannes Loeffler, Moussaoui Mohamed El
Lyrics powered by www.musixmatch.com

Link

Disclaimer: i testi sono forniti da Musixmatch.
Per richieste di variazioni o rimozioni è possibile contattare direttamente Musixmatch nel caso tu sia un artista o un publisher.

© 2021 Riproduzione riservata. Rockol.com S.r.l.
Policy uso immagini

Rockol

  • Utilizza solo immagini e fotografie rese disponibili a fini promozionali (“for press use”) da case discografiche, agenti di artisti e uffici stampa.
  • Usa le immagini per finalità di critica ed esercizio del diritto di cronaca, in modalità degradata conforme alle prescrizioni della legge sul diritto d'autore, utilizzate ad esclusivo corredo dei propri contenuti informativi.
  • Accetta solo fotografie non esclusive, destinate a utilizzo su testate e, in generale, quelle libere da diritti.
  • Pubblica immagini fotografiche dal vivo concesse in utilizzo da fotografi dei quali viene riportato il copyright.
  • È disponibile a corrispondere all'avente diritto un equo compenso in caso di pubblicazione di fotografie il cui autore sia, all'atto della pubblicazione, ignoto.

Segnalazioni

Vogliate segnalarci immediatamente la eventuali presenza di immagini non rientranti nelle fattispecie di cui sopra, per una nostra rapida valutazione e, ove confermato l’improprio utilizzo, per una immediata rimozione.