Testo della canzone Mensch (Farid Bang), tratta dall'album Banger leben kürzer XXX

Mensch - Farid Bang

Mmh... Real Life
Colourful Life
Don't judge
Yeah

My flesh, my blood
My heart, my soul

Und irgendwann, 1989
Achmet kommt von der Arbeit, er hatte heut Nachtschicht
Er hat zwei Kinder, einen Sohn der Ali heißt
Und Aischa, doch Aischa kam nicht heim

Normalerweise spielt sie nur vor der Tür
Beamte und Verwandte suchen das Dorf nach ihr (ab)
Und nach zwei Tagen werden sie auch fündig
Eine blaue Plastiktüte, einen Meter fünfzig

Und da ist sie drin, 'ne Leiche die nach Whisky stinkt
Der Vater bricht in Tränen aus, wieso macht man das mit 'nem Kind?
Sie wurd' vergewaltigt, ihr wurd' Alkohol gegeben
Sie tat alles für die Ehre, trotzdem nahmen sie ihr Leben

Der Vater, er hasst jeden und traut niemand' ein Stück
Denn die Wahrheit ist Aischa, sie kommt nie mehr zurück, nein
Und irgendjemand nahm das Leben von der Kleinen
Deshalb sagt er, dass alle Deutsche Pädophile seien, ah

My flesh, my blood
My heart, my soul
Am I so different from you? Ey
My flesh, my blood
My heart, my soul
Am I so different from you? Ey ey

Und irgendwann, ich glaub 2010
Manfred ist in Rente, spaziert draußen am See
Und er hat 'ne Tochter, die den Namen Nadine trägt
Doch die liebt nen Schmarotzer, der von ihrem Verdienst lebt

Der Schmarotzer heißt Ali und trinkt Wodka
Besäuft sich, dann schlägt er sie, den Sohn und ihre Tochter
Sonntagnachmittag, 'nen Gürtel holt er aus dem Schrank, die Frau hat Angst
Schließt die Tür ab, hält ihn auf Distanz

Ihre Kinder schreien, Ali schlägt sie windelweich
Ihr reicht es jetzt, sie will zu ihrem Vater, will jetzt heim
Und was sie ihm erzählt, hört er nicht gerne
Denn die letzten zwei Jahre waren die Hölle auf Erden

Sie wurd' übel geschlagen, hat 'nen psychischen Schaden
Heute denkt sie alle Ausländer wären Typen wie Ali, (yep)
Die letzten Jahre sah sie dauernd die Faust
Deshalb geht sie heut' auf Demos und schreit 'Ausländer raus'

My flesh, my blood
My heart, my soul
Am I so different from you? Ey
My flesh, my blood
My heart, my soul
Am I so different from you? Ey ey

Can't look for me until me if I'm good just by
My skin color
I am my words and think that I'm evil
'Cause my skin color
Look for me and not judge, no (not judge)
Look for me and not judge, no (not judge)
Look for me and not judge, no
Black, white inna matter
Yes God alone can tell if mi good or mi bad
God alone can tell if mi see and or mi mad
God alone, God alone, God alone can tell
God alone can judge I and I

My flesh, my blood
My heart, my soul (soul, soul,soul, soul)



Credits
Writer(s): Boris Petrovic, Farid Hamed El Abdellaoui, Delmark Spence
Lyrics powered by www.musixmatch.com

Link

Disclaimer: i testi sono forniti da Musixmatch.
Per richieste di variazioni o rimozioni è possibile contattare direttamente Musixmatch nel caso tu sia un artista o un publisher.

© 2021 Riproduzione riservata. Rockol.com S.r.l.
Policy uso immagini

Rockol

  • Utilizza solo immagini e fotografie rese disponibili a fini promozionali (“for press use”) da case discografiche, agenti di artisti e uffici stampa.
  • Usa le immagini per finalità di critica ed esercizio del diritto di cronaca, in modalità degradata conforme alle prescrizioni della legge sul diritto d'autore, utilizzate ad esclusivo corredo dei propri contenuti informativi.
  • Accetta solo fotografie non esclusive, destinate a utilizzo su testate e, in generale, quelle libere da diritti.
  • Pubblica immagini fotografiche dal vivo concesse in utilizzo da fotografi dei quali viene riportato il copyright.
  • È disponibile a corrispondere all'avente diritto un equo compenso in caso di pubblicazione di fotografie il cui autore sia, all'atto della pubblicazione, ignoto.

Segnalazioni

Vogliate segnalarci immediatamente la eventuali presenza di immagini non rientranti nelle fattispecie di cui sopra, per una nostra rapida valutazione e, ove confermato l’improprio utilizzo, per una immediata rimozione.