Testo della canzone Immer noch ins Gesicht schauen (Farid Bang), tratta dall'album Blut

Immer noch ins Gesicht schauen - Farid Bang

Und falls irgendwann der Tag kommt und du Hype um dich verlierst
Dann mach dir keine Sorgen, denn ich bleibe neben dir
Und heut fahr ich in einem schwarzen Porsche weg
Den ich wahrscheinlich niemals hätt', hätt' ich nicht Summer vorgerappt
Er hat mir Rappen beigebracht, ich gekämpft für meinen Platz
Zehn Jahre und danach Millionär in einer Nacht
Habe 'ne schwere Zeit gehabt und nicht jeder meint', ich schaff's
Alles vergessen, ey, ich steig' in mein' Mercedes rein und lach'
Lach' über deine Niederlagen und dein' Kontostand
Was wär' Erfolg und Geld ohne meine Entourage?
Ich bet' zu Gott und sag', dass ich ihn über alles lieb'
Bring' meine verstorbene Tante ins Paradies
Ich musste kämpfen gegen Schlangen, um am Ende nicht zu fallen
Ich mache das hier nur für meine Engsten und Verwandten
Ich mache das hier nicht für meinen Wagen oder dich
Nein, ich mache das, damit mich die Straße nicht vergisst

Erstmal kam das Bang, danach kam der Beef und danach kam der Fame, aha
Danach kam das Geld, damit auch der Benz und somit auch die Bitch, ah
Erst Banger Musik, danach kam die Eins und somit auch der Neid, ey yo
Die Platten waren Gold, die Hallen wurden voll, ich danke meinen Fans

Beiß niemals die Hand, die dich füttert, lern die Lebensweise kenn'
Und deshalb dank' ich jedem meiner Fans
Steh' zu meinem Camp, bereit, durch das Feuer zu gehen
Was wäre Farid Bang ohne seine Loyalität?
Auch wenn viele sagen, Massiv hätte grad kein' Hype
Für mich bist du mehr als ein Bruder und die wahre Eins
Harte Rhymes, ich traf' wenig Menschen wie dich
Hamad, bleib' stark, ich vergesse dich nicht
Frag mal Al Gear, denn er hat es live gesehen
Wie viele Kämpfe ich gehabt hab' auf meinem Weg (ja, Mann)
Eure Karrieren bestehen nur aus verschwendeten Rhymes
Ich erkämpf' mir den Neid, du leckst Schwänze für Hype
Das hätt' ich vielen von euch gern ins Gesicht gesagt
Denn außer meiner Taten nehme ich nichts mit ins Grab
Verlier' ich alles und geh' hier mit nichts raus
Kann ich mir immer noch ins Gesicht schauen

Erstmal kam das Bang, danach kam der Beef und danach kam der Fame, aha
Danach kam das Geld, damit auch der Benz und somit auch die Bitch, ah
Erst Banger Musik, danach kam die Eins und somit auch der Neid, ey yo
Die Platten waren Gold, die Hallen wurden voll, ich danke meinen Fans



Credits
Writer(s): Jonathan Kiunke, Johannes Loeffler, Hendric Buenck, El Abdellaoui Farid Hamed
Lyrics powered by www.musixmatch.com

Link

Disclaimer: i testi sono forniti da Musixmatch.
Per richieste di variazioni o rimozioni è possibile contattare direttamente Musixmatch nel caso tu sia un artista o un publisher.

© 2021 Riproduzione riservata. Rockol.com S.r.l.
Policy uso immagini

Rockol

  • Utilizza solo immagini e fotografie rese disponibili a fini promozionali (“for press use”) da case discografiche, agenti di artisti e uffici stampa.
  • Usa le immagini per finalità di critica ed esercizio del diritto di cronaca, in modalità degradata conforme alle prescrizioni della legge sul diritto d'autore, utilizzate ad esclusivo corredo dei propri contenuti informativi.
  • Accetta solo fotografie non esclusive, destinate a utilizzo su testate e, in generale, quelle libere da diritti.
  • Pubblica immagini fotografiche dal vivo concesse in utilizzo da fotografi dei quali viene riportato il copyright.
  • È disponibile a corrispondere all'avente diritto un equo compenso in caso di pubblicazione di fotografie il cui autore sia, all'atto della pubblicazione, ignoto.

Segnalazioni

Vogliate segnalarci immediatamente la eventuali presenza di immagini non rientranti nelle fattispecie di cui sopra, per una nostra rapida valutazione e, ove confermato l’improprio utilizzo, per una immediata rimozione.