Testo della canzone Ausländer (Alpa Gun), tratta dall'album Geladen und Entsichert

Ausländer - Alpa Gun

Die meisten Mitbürger ohne deutschen Pass arbeiten seit Jahrzehnten in Deutschland
Viele sind hier geboren und auch...
Das Jahr 1961 ist das entscheidende Stichjahr
Fast alle Ausländer, die in diesem Jahrhundert nach Deutschland kommen
Tun dies um zu arbeiten, meist bleibt man unter sich

Pflegt das Nationalgefühl in eigenen Vereinen
Und hält an alten Traditionen
Für die Explosion der Ausländerzahlen in der Bundesrepublik Deutschland

Yeah, ich bin hier geboren und werd hier draußen alt
Ich bin ein Türke mit unbefristetem Aufenthalt
Du brauchst nicht so zu gucken, Homie, nur weil ich schwarze Haare habe
Es war nicht leicht hier, das sind 26 harte Jahre

Und unsere Eltern, Caney, haben das Geld gebraucht
Sie haben hier geackert und 'ne neue Welt gebaut
Vater wurde schikaniert als wär er ein Terrorist
Deswegen leb ich heute da wo das härteste Ghetto ist

Da, wo nur Kurden, Russen, Araber und Türken wohnen
Da, wo die Menschen kämpfen müssen für ein bisschen Lohn
Euch geht es gut da oben, doch wir ham's hier unten schwer
Für euch sind wir Kanaks und müssen trotzdem in die Bundeswehr

Ich bin kein Faschist, ich bin hier nur so aufgewachsen
Wenn ich drüben im Osten bin, kenn ich auch ein paar Glatzen
Wir sind hier zu Hause, es wird Zeit, dass ihr es heute rafft
Fast jeder von uns auf der Straße hat 'nen deutschen Pass

Ich bin ein Ausländer, doch ich bin hier geboren
Zu viele sind heute im Knast, nur aus manchen is' was geworden
Ich bin ein Ausländer, Caney, wir haben's hier nicht leicht gehabt
Die Straße im Ghetto hat noch niemanden reich gemacht

Ich bin ein Ausländer, doch Berlin ist mein Zuhause
Meine Heimat, meine Stadt, hier kriegst du auch mal auf die Schnauze
Ich bin ein Ausländer, doch für euch bin ich Kanake Caney
Trotzdem bin ich hier und leb unter der deutschen Flagge, yeah

Rechtlich gesehen sind sie Deutsche
Aber sie bleiben Fremde
Denn von ihren Kumpels unterscheiden sie sich durch ihre Sprache und ihren Glauben

Yeah, hier gibt es viele Banden und zu viele Draufgänger
Ja, es stimmt, die meisten von denen sind Ausländer
Guck, jeder zweite von uns im Viertel ist vorbestraft
Du machst auf Gangsta, doch keiner in deinem Dorf ist hart

Früher war alles anders, ich hab auch abgezogen
Und so manche gute Freunde von mir wurden abgeschoben
Ich weiß, man hat kein Grund und nicht das Recht jemanden anzugreifen
Doch sie finden immer wieder ein Grund dich anzuzeigen

Und heute ist es so, dass wir uns gegenseitig schlagen
Es hat sich viel geändert, es ist nicht mehr wie vor 30 Jahren
Damals hielten wir noch mehr zusammen und waren nur gegen Nazis
Jetzt hast du Beef mit Leuten die du hier jeden Tag siehst

Doch in mein' Bezirk sind wir wie eine Familie
Ich wohne gerne in Schöneberg, weil ich hier alle liebe
Ich kann nicht weg hier, weil ich die Gegend brauche
Guck, Berlin is' meine Heimat, Berlin is' unser zu Hause

Ich bin ein Ausländer, doch ich bin hier geboren
Zu viele sind heute im Knast, nur aus manchen is' was geworden
Ich bin ein Ausländer, Caney, wir haben's hier nicht leicht gehabt
Die Straße im Ghetto hat noch niemanden reich gemacht

Ich bin ein Ausländer, doch Berlin ist mein Zuhause
Meine Heimat, meine Stadt, hier kriegst du auch mal auf die Schnauze
Ich bin ein Ausländer, doch für euch bin ich Kanake Caney
Trotzdem bin ich hier und leb unter der deutschen Flagge, yeah

Ihr müsst mir glauben, der Umgang mit euch ist gar nicht leicht
Ihr schmeißt uns auf ein' Haufen und sagt, wir sind alle gleich
Ich hab mich oft geschlagen, doch mein Bruder wollte nicht so sein
Trotzdem kommt er wegen sei'm Aussehen in keine Disco rein

Türken töten für Ehre und drehen auch krumme Dinger
Und manche Deutsche machen lieber Sex mit kleinen Kindern
Nicht jeder von uns würde mit Koks oder Hero dealen
Ich sag doch auch nicht, jeder Deutsche ist gestört und pädophil

Es ist wie eine Rebe mit großen und kleinen Trauben
Wenn eine schlecht is', heißt es nicht, dass alle gleich verfault sind
Wir mussten kämpfen und haben nie was von euch gewollt
Ihr sollt nur wissen wir sind auch ein Teil vom deutschen Volk

Ich bin ein Ausländer, doch ich bin hier geboren
Zu viele sind heute im Knast, nur aus manchen is' was geworden
Ich bin ein Ausländer, Caney, wir haben's hier nicht leicht gehabt
Die Straße im Ghetto hat noch niemanden reich gemacht

Ich bin ein Ausländer, doch Berlin ist mein Zuhause
Meine Heimat, meine Stadt, hier kriegst du auch mal auf die Schnauze
Ich bin ein Ausländer, doch für euch bin ich Kanake Caney
Trotzdem bin ich hier und leb unter der deutschen Flagge, yeah
Ich bin ein Ausländer

Yeah, für alle Ausländer und für alle Deutschen
Alpa Gun
Sektenmuzik
Maxim, rest in peace
Alles ist die Sekte



Credits
Writer(s):
Lyrics powered by www.musixmatch.com

Link

Disclaimer: i testi sono forniti da Musixmatch.
Per richieste di variazioni o rimozioni è possibile contattare direttamente Musixmatch nel caso tu sia un artista o un publisher.

© 2022 Riproduzione riservata. Rockol.com S.r.l.
Policy uso immagini

Rockol

  • Utilizza solo immagini e fotografie rese disponibili a fini promozionali (“for press use”) da case discografiche, agenti di artisti e uffici stampa.
  • Usa le immagini per finalità di critica ed esercizio del diritto di cronaca, in modalità degradata conforme alle prescrizioni della legge sul diritto d'autore, utilizzate ad esclusivo corredo dei propri contenuti informativi.
  • Accetta solo fotografie non esclusive, destinate a utilizzo su testate e, in generale, quelle libere da diritti.
  • Pubblica immagini fotografiche dal vivo concesse in utilizzo da fotografi dei quali viene riportato il copyright.
  • È disponibile a corrispondere all'avente diritto un equo compenso in caso di pubblicazione di fotografie il cui autore sia, all'atto della pubblicazione, ignoto.

Segnalazioni

Vogliate segnalarci immediatamente la eventuali presenza di immagini non rientranti nelle fattispecie di cui sopra, per una nostra rapida valutazione e, ove confermato l’improprio utilizzo, per una immediata rimozione.